Impressum und AGB

 

Inhaberin der Webseite

Angela Stoltenberg-Bornemann

Dorfstr. 29
24358 Ascheffel
Tel. 0 43 53/99 85 535
+49 (0)152/26 73 43 27

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Die Leistungen der Praxis für Vitalmassagen, Angela Stoltenbeg-Bornemann, im Folgenden auch „wir“ genannt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende AGB des Bestellers, im Folgenden auch „Sie“ genannt, haben keine Gültigkeit, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich zu.

 

2. Vertragsschluss

Ihre Bestellung bei uns stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen unverzüglich eine Email, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigen und deren Einzelheiten aufführen. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand mit einer zweiten Email (Versandbestätigung) an Sie bestätigen. Dies erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Eingang Ihrer Bestellung. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

 

3. Produktbeschreibung auf der Homepage

Für die Darstellung und Beschreibung der Produkte auf unserer Homepage gilt folgendes: Stoffmuster und Stofffarben der dargestellten Produkte können abweichen, da sie teilweise von der Saison oder Mode abhängig sind. Alle technischen Angaben zu den Füllstoffen und Angaben vom Hersteller sind verbindlich. Irrtümer bei der Beschreibung, Abbildung und bei den Preisangaben können auch bei uns vorkommen.

 

4. Zahlungsbedingungen

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website aufgeführten Preise, die Ihnen mit der Bestellbestätigung per Email bestätigt werden. Sie verstehen sich in EURO (EUR) und unverpackt. Wir sind Kleinunternehmer, in den Preisen ist daher keine Umsatzsteuer enthalten. Für Transport- und Verpackungskosten berechnen wir 10,00 EUR je Bestellung. Die Zahlung ist per Vorkasse, in bar oder per Nachnahme möglich. Die Nachnahme ist mit Extra-Gebühren in Höhe von 6,90 EUR (Filialpreis) belegt, die von Ihnen zusätzlich zu zahlen sind. Wenn Sie sich zur Zahlung per Vorkasse entscheiden, erhalten Sie unsere Bankdaten mit der Bestellbestätigung.

 

5. Lieferung

Der Versand der Ware erfolgt in der Regel per versichertem Paket durch die DHL. Artikel, deren Gesamtwert geringfügig höher ist, als die Kosten des Versandes per versichertem Paket, können wir auf ihren Wunsch hin als günstigere Waren- oder Briefsendung verschicken (Achtung: bei dieser Versandart tragen Sie das Sendeverlustrisiko selbst). Die Lieferungen erfolgen in der Regel innerhalb von 14 Werktagen ab Bestellbestätigung. Bei Zahlung per Vorkasse oder in bar jedoch nicht vor Zahlungseingang. Falls wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, z.B. weil unser Lieferant die gewünschte Ware nicht liefern kann, informieren wir Sie unverzüglich. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Bei Lieferungen ins Ausland übernehmen Sie die möglicherweise anfallenden zusätzlichen Steuern und Zölle.

 

6. Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung und Auslieferung Eigentum der Praxis für Vitalmassagen Angela Stoltenberg-Borenemann. Eine Aufrechnung mit eventuell noch bestehendem Guthaben steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten und von uns anerkannt sind.

 

7. Annahmeverzug

Bei Annahmeverzug stellen wir Ihnen etwaige Mehraufwendungen( z.B. Porto, für erneute Zusendung) oder sonstige hierdurch entstandene Schäden in Rechnung.

 

8. Mängelhaftung/ Haftungsbegrenzung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung Ihrer Ansprüche ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitere Ansprüche durch Sie - gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für Ihren entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden. Soweit unsere vertragliche Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn Sie gesetzlich zwingende Ansprüche geltend machen. Sofern wir fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Ist die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung erfolgt, sind Sie dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb 30 Tagen an uns, auf unsere Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

 

9. Seminarbuchungen

a) Seminare können nur schriftlich oder per e-mail gebucht werden. Sie erhalten unverzüglich eine Bestätigungsmail, mit der der Vertrag wirksam wird.

b) Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse durch Überweisung auf das in der Bestätigungsmail angegebene Konto. Die Seminargebühr muss spätestens 3 Wochen vor dem ersten Seminartag auf unserem Konto eingegangen sein. Erfolgt eine Anmeldung in den drei Wochen vor Seminarbeginn, muss die Seminargebühr innerhalb von drei Bankarbeitstagen auf unserem Konto gutgeschrieben sein.

c) Bei nicht rechtzeitiger Zahlung behalten wir uns vor, vom Vertrag zurückzutreten und den Seminarplatz anderweitig zu vergeben.

d) Wir sind berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und das Seminar abzusagen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei Erkrankung der Referentin vor oder wenn zu wenig Anmeldungen für das Seminar vorliegen. Sie erhalten unverzüglich schriftlich Nachricht von uns. Sofern wir uns nicht auf einen anderen Seminartermin einigen, erhalten Sie bereits gezahlte Seminargebühren unverzüglich zurück.

e) Sie selbst können bis 21 Tage vor dem Seminarbeginn ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit des Rücktritts ist der Tag der Absendung an uns entscheidend.

f) Ein späterer Rücktritt ist nicht mehr möglich. Wenn Sie also am 20. Tag oder später vor Seminarbeginn absagen oder einfach nicht erscheinen, müssen Sie die Seminargebühr trotzdem bezahlen. Eine Erstattung ist ausgeschlossen. Sie können jedoch einen anderen Teilnehmer stellen. Bitte teilen Sie uns vorher Name und Anschrift der Ersatzperson mit.

 

10. Widerrufsrecht

Bitte hier klicken

 

11. Geistiges Eigentum

Die Praxis für Vitalmassagen Angela Stoltenberg-Bornemann, behält sich für das Design und jeden Text auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Der Name Praxis für Vitalmassagen sowie das Firmenlogo sind eingetragene Warenzeichen der Firma Praxis für Vitalmassagen Angela Stoltenberg-Bornemann. Andere auf dieser Webseite zitierte Warenzeichen, Produktnamen und Firmennamen bzw. -logos sind das Alleinigeigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Für alle auf der Webseite veröffentlichen Bilder und Zeichnungen hat die Firma Praxis für Vitalmassagen Angela Stoltenberg-Bornemann, entweder die Nutzungs- oder die Eigentums- bzw. Urheberrechte. Die Nichtbeachtung der Eigentums- oder Nutzungsrechte wird von der Firma Praxis für Vitalmassagen zur Anzeige gebracht. Eine Nachbearbeitung oder Verfälschung der Bilder schützt davor gemäß § 23 UrhG nicht. Nutzungsrechte für Bilder , die das Eigentum der Firma Praxis für Vitalmassagen Angela Stoltenberg-Bornemann sind, können gegen eine Lizenzgebühr vergeben werden.

 

12. Datenschutz

Die im Rahmen Ihrer Bestellung von Ihnen erhobenen Daten dienen zur Durchführung und Abwicklung der Bestellung und werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet.

 

13. Gerichtsstand

Anwendbar ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit diese Rechtswahl nicht dazu führt, dass ein Verbraucher hierdurch zwingenden verbraucherschützenden Normen entzogen wird. Für den Fall, dass Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches sind, wird Eckernförde als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dieser Geschäftebeziehung resultierenden Streitigkeiten vereinbart. Für Verbraucher gilt der gesetzliche Gerichtstand Deutschland.

 

14. Schlussbestimmungen

Soweit eine Bestimmung des Vertrages ungültig oder undurchsetzbar ist, oder wird, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Kontakt:

Angela Stoltenberg-Bornemann

Dorfstr. 29
24358 Ascheffel
Tel. 0 43 53/99 85 535
+49 (0)152/26 73 43 27

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!